Tieftauchen

 

Der PADI Kurs Tieftauchen

Nachdem du deine ersten Tauchgänge gemacht hast, wirst du bald den Wunsch verspüren, ein bisschen tiefer zu tauchen. In den Tiefen liegt etwas Aufregendes und

Mysteriöses, das Taucher magisch anzieht.

 

Der Spassfaktor

Dieser Kurs ist deswegen so interessant, weil du die Gelegenheit bekommst, in grössere Tiefen vorzudringen. Einfach aufregend!

 

 

Tauchen an einer mit Korallen bewachsenen Steilwand in Palau

 

Lerninhalte

  • Du lernst Techniken, um in Tiefen zwischen 18-40 Metern/60-130 Fuss zu tauchen
  • Überlegungen zur angebrachten Tauchausrüstung für das Tieftauchen
  • Erfahrung in Planung und Organisation sowie Durchführung von mindestens vier Tieftauchgängen unter der Aufsicht deines PADI Tauchlehrers

 

DEEPG

 

Um Unterrichtsmaterial und Ausrüstung zu kaufen, kontaktiere deine lokale PADI Tauchschule.

 

Sporttaucher erkunden den Meeresgrund in Palau.

 

Dein nächstes Tauchabenteuer

Viele Schiffswracks liegen in tieferen Gewässern. Darum ist der PADI Kurs Tieftauchen auch der ideale Begleiter des PADI Kurses Wracktauchen. In manchen Fällen kannst du beide Specialties gleichzeitig machen.

Ein weiterer Schritt in deiner Ausbildung, den du in Erwägung ziehen solltest, ist der PADI Kurs Enriched Air NITROX auf deinem Weg zum PADI Master Scuba Diver.